Betreutes Wohnen

MIT PROVITA AN 6 STANDORTEN

Die Möglichkeit, selbständig und unabhängig zu Leben, aber bei Bedarf die Sicherheit zu haben, soweit als nötig Hilfe zu erhalten.

 

„Wer schaut nach mir, wenn ich mich nicht mehr so gut selbst versorgen kann? Was ist, wenn ich einmal plötzlich krank werde und vorübergehend Hilfe benötige? Wer pflegt mich, falls es nötig wird? Wie erreiche ich jemanden, wenn ich gefallen bin, und nicht wieder aufstehen kann?“

Dies sind einige Fragen, die sich meist Alleinstehende Menschen stellen. Eine Möglichkeit zur Absicherung ist das Betreute Wohnen. Hierbei wird versucht, die Vorteile des Lebens in der eigenen Wohnung zu kombinieren mit einem Angebot an Versorgungs-, Betreuungs- und Pflegeleistungen. Sie mieten eine altersgerechte, barrierefreie Wohnung, in der sie völlig unabhängig und in Ihrer eigenen Privatsphäre leben. Betreuungsleistungen können aber im Bedarfsfall jederzeit kurzfristig abgerufen werden. In welchem Umfang und für welchen Zeitraum entscheiden sie wiederum vollkommen selbständig.

Betreutes Wohnen: Grund- und Zusatzleistungen

In einer guten Einrichtung leben Senioren in einer barrierefreien, angemessen großen Wohnung. Senioren gestalten ihren Alltag im Service Wohnen eigenverantwortlich, können jedoch jederzeit Hilfsdienste der Betreuung vor Ort in Anspruch nehmen.

Unsere angebotenen Leistungen im Betreuten Wohnen gliedern sich in Grund- und Zusatzleistungen. Für das Grundangebot wird monatlich eine Betreuungspauschale oder Abschlag fällig, sodass jeder Bewohner die angebotenen Grundleistungen ohne Aufpreis nutzen kann.

    Grundservice-Leistungen im Betreuten Wohnen:

    • Bereitstellung eines Hausnotruf-Systems und eines 24 Stunden Bereitschaftsdienstes
    • Förderung des Gemeinschaftslebens
    • Organisation sowie Vermittlung  von Hilfsleistungen
    • Informationen über Freizeitaktivitäten
    • Nutzung der Gemeinschaftseinrichtungen
    • Betreuungsbüro mit festen Sprechzeiten


    Zusatzleistungen (nach Bedarf) im Betreuten Wohnen:

    Folgende Zusatzleistungen können Sie beim betreuten Wohnen je nach Bedarf zubuchen:

    • Menüservice – Essen auf Rädern
    • Besuchs- und Begleitdienste
    • Reinigung Ihrer Wohnung
    • Hauswirtschaftliche Unterstützung wie Wohnungsreinigung, Einkaufsservice oder Wäscheservice
    • Organisation von Friseur / Fußpflege
    • Behördengänge
    • ambulante Pflege
    • Arztbegleitung

     

    Sie interessieren sich

    für Betreutes Wohnen?

    Für sich oder einen Angehörigen?
    Wir sind für Sie da!

    Fragen Sie jetzt an.

    UNSERE STANDORTE

    In den folgenden sechs Einrichtungen kann PROVITA Sie beim betreuten Wohnen unterstützen:

     

     

    AM HERBECKEBACHin Neheim

    Am Herbeckeweg 2, 4, 6, 6a
    59755 Arnsberg-Neheim

    Ansprechpartner in Sachen Vermietung:
    Meyer und Partner / Antonia Pieper
    Telefon: 02932-972 052

     

    HAUS ANDREAin Neheim 

    Am Herbeckeweg 3
    59755 Arnsberg-Neheim

    Ansprechpartner in Sachen Vermietung: PROVITA
    Telefon: 02932 – 35 561

     

    KÖNIGSSTRASSE – in Arnsberg

    Königstraße 36
    59821 Arnsberg

    Ansprechpartner in Sachen Vermietung:
    Meyer und Partner / Petra Mangold
    Telefon: 02932-972 054

     

    HAUS AN DER RÖHRin Hachen

    (hier bestehen keine Service-Betreuungsverträge)

    Hachenerstraße 111
    59846 Sundern-Hachen

    Ansprechpartner in Sachen Vermietung: Hubertus Lampe
    Telefon: 02935 – 602

     

    ANNASTRASSEin Neheim

    Annastrasse 20 und 22
    59755 Arnsberg-Neheim

    Ansprechpartner in Sachen Vermietung:
    Volksbank Sauerland / Peter Baum
    Teelfon: 02932-9511 295

     

    DEMNÄCHST:

    PAULUS KIRCHEin Neheim

    Graf-Gottfried-Straße
    59755 Arnsberg-Neheim

    Ansprechpartner in Sachen Vermietung:
    Immobilien Feldmann / Frau Sieland
    Telfon: 02932-475 6903